MOTO GUZZI Custombikes – jede Guzzi wird zum Unikat.

Konfigurieren Sie Ihr MOTO GUZZI Custombike!

Als Basis für ein Doc Jensen Guzzi Custom-Bike eignen sich verschiedene alte MOTO GUZZI Modelle. Wir haben stets eine Auswahl geeigneter Maschinen am Lager, so dass wir fertig überholte Rolling-Chassis für verschiedene Umbauprojekte vorrätig haben. Je nach Kundenwunsch können wir so Custom-Bikes mit individuell konfigurierbaren Fahrwerks-, Motor- und Ausstattungsvarianten aufbauen. Dabei steht eine sinnvolle Zusammensetzung von Design und zeitgemäßer Technik für uns im Vordergrund. Schließlich sollen unsere Guzzis nicht nur gut aussehen, sondern auch gut fahren!

Wie funktioniert das Doc Jensen Custombike Konzept?

Custom-Konzept

Custom-Konzept

Schon ab Werk eingeführt, macht es die Austauschbarkeit von Komponenten innerhalb der Guzzi-Familie leicht das Aussehen und die Charakteristik einer Guzzi individuell zu variieren. Unser Custom-Bike Konzept greift dieses Prinzip auf. Wir bieten vorkonfigurierte Umbau-Kits für alle Baugruppen und verschiedene Motorrad-Stile an.

Unsere Umbaukits anhand des Cafe-Racer Stiles erklärt:
Für Cafe-Racer Umbauten eignen sich am beste Rahmen mit niedrigem Steuerkopf, die wir als fertig vorbereiteten Chassis zur Verfügung stellen. Das bedeutet, der Rahmen ist gekürzt, alle überflüssigen Laschen sind entfernt und die Oberfläche wird durch eine neue Kunststoffbeschichtung optimal geschützt. Ihr Vorteil: Sie müssen uns keine eigene Maschine als Umbaubasis zur Verfügung stellen.

Design-Kits: Wie soll Ihr Cafe-Racer aussehen? Retro – Classic – Modern?
Das exklusiv von Holographic-Hammer für uns gezeichnete Cafe-Racer Design haben wir von der Zeichnung in die Realität umgesetzt. Es wird geprägt durch den exklusiven Aluminiumtank, unsere einzigartige GFK-Sitzbank und runde Startnummerntafeln. Auf Basis dieses Designs bieten wir drei in den Ausstattungsmerkmalen variierende Custom-Bike Stile an: Retro – Classic – Modern.

Doc Jensen Cafe-Racer Design

Doc Jensen Cafe-Racer Linie

Doc Jensen Retro Cafe-Racer

Doc Jensen Retro Cafe-Racer

Der Retro Cafe-Racer – No. 67 wird mit vielen Originalteilen aufgebaut. Er erhält dadurch den ganz besonderen Charme, der guten alten Zeit. Selbstverständlich achten wir – wie bei jedem unserer Custombikes darauf, dass alle Teile revidiert und technisch einwandfrei sind.

Doc Jensen Classic Cafe-Racer

Doc Jensen Classic Cafe-Racer

Der Classic Cafe-Racer – No.83 zeichnet sich durch ein modifiziertes Fahrwerk mit moderner Technik und satten Bremsen aus. Speichenräder und die speziell gefertigte Auspuffanlage unterstreichen das klassische Aussehen.

MOTO GUZZI Cafe-Racer

Doc Jensen Modern Cafe-Racer

Wer einen kraftvoll leistungsstarken Cafe-Racer mit modernster Technik sucht, ist mit unserem Modern Cafe-Racer bestens ausgerüstet. Die voll einstellbare 45er Gabel, eine speziell gefertigte Auspuffanlage, individuell abstimmbare Stoßdämpfer und natürlich unsere Spezialbremsanlage sorgen für höchsten Fahrkomfort. Auf dieser Basis lässt sich auch ein Tuningtriebwerk mit bis zu 110 PS unterbringen. Als Beispiel für einen modernen Cafe-Racer haben wir nach Kundenwunsch die No.59 aufgebaut. Ein MOTO GUZZI Custom-Cafe-Racer der Spitzenklasse!

Motoren-Kits: Wie stark darf Ihr V-Zweizylinder sein?
Gemütlich über Land – flott um die Ecken gefegt oder auf die Rennstrecke? Wo fahren Sie am liebsten? Wir bieten verschiedene Motoren-Kits an, die sich daran ausrichten, wo gefahren wird und welcher Design-Stil ausgewählt wurde.

Je nach Belieben bauen wir in die Retro und Classic Cafe-Racer einen neuen „eckigen“ Serienmotor (Motor Kit-1) oder einen moderat von uns getunten Rundmotor (Motor- Kit 2) ein, so dass die Leistung des Bikes bei 70 – 81 PS liegt. Wer es etwas flotter mag, ist mit dem Motor-Kit 3 und seinen 95 PS in einem Classic-oder Modern-Racer gut beraten. Auf Anfrage fertigen natürlich auch „Racing-Triebwerke“ mit bis zu 110 PS Leistung.

Aufbauend auf Design- und Leistungswünschen wird die Antriebseinheit durch unterschiedliche Vergaser-, Kupplungs- und Getriebe-Kits, sowie durch den spezialmontierten Endantrieb komplettiert. Für die Elektrik haben wir ebenfalls sinnvoll abgestimmte Kits zusammengestellt, die moderne Komponenten bis hin zur Can-Bus Steuerung enthalten.

Ihr Unikat…
wie Sie es wünschen!

Detaillierte Beschreibungen und technische Daten unserer Umbauten finden Sie in unseren Blogbeiträgen in den Kategorien Doc Jensen Konzept Bikes und Kundenprojekte. Lassen Sie uns auch Ihr Traum-Bike bauen und vereinbaren Sie gleich einen Beratungstermin beim DOC.

Natürlich ist dieses Konzept für weitere Motorradstile anwendbar. Hier erhalten Sie einen Überblick über unsere MOTO GUZZI Scrambler. Diese von uns entwickelten Konzept Bikes wurden als Vorführmaschinen auf Basis „großer“ Guzzis mit 950 – 1100 ccm gebaut. Eine Übersicht über alle Doc Jensen Konzept Bikes finden Sie in der Kategorie Doc Jensen Konzept Bikes.