27.09.15 Hamburgs Gentlemen auf Tour beim Distinguished Gentleman`s Ride

Am 27. September 2015 findet der "Distinguished Gentleman`s Ride (DGR)" statt. Noch nie gehört? Der DGR ist eine weltweite Veranstaltung für die bis jetzt schon 406 Städte in 79 Ländern Fahrten angemeldet haben: egal ob auf Scrambler, Café Racer, Bobber, Chopper oder Scooter - Hauptsache gemeinsam auf einem klassischen Bike piekfein durch die Städte fahren und Aufmerksamkeit erregen. Auch wir führen an diesem Tag unseren feinsten Zwirn auf unseren tollsten Motorrädern in Hamburg vor, um beim DGR die bestmögliche Figur abzugeben. Unseren letztjährigen Ritt samt Video findest Du hier.

Warum das Ganze? Um für die (Prostata)-Krebsforschung eine Spendenrunde mit viel Spaß an der Sache zu drehen - denn weltweit rafft diese Krankheit pro Tag über 1300 Gentlemen dahin. Das Ziel für den diesjährigen Ritt auf klassischen Zweirädern durch die Straßen der Welt: 3 Millionen $ für die Forschung zusammenfahren. Einfach weil diese Krankheit jedes Jahr bei weitem zu viele Gentleman-Leben fordert.

Mach mit, indem Du mit uns fährst, spendest oder einfach einen Fahrer auf seinem Ritt durch Deine Spende unterstützt. Solltest Du eine der 4 Triumph Thruxton gewinnen, können wir ja überlegen, ob wir sie gegen eine Guzzi eintauschen!
Cheers und Danke!

Hier geht es zur Anmeldung für den Ritt in unserer "DJG Gentlefolk Hamburg" Gruppe.

On Sunday the 27th of September, we are going to don our finest threads and motor along in the 2015 Distinguished Gentleman’s Ride to help find a cure for prostate cancer. Why? Because over 1,300 men a day die of prostate cancer worldwide, and that’s something we aim to stop. Donations worldwide will help The Distinguished Gentleman’s Ride reach its goal of $US3 million to fund research into a cure for a disease that claims far too many gentlemen each and every year.

So get involved in the best dressed way to battle prostate cancer and sponsor our ride, join our "DJG Gentlefolk Hamburg" group, find a ride in your town or sponsor our ride— cheers and thank you!

Kommentare sind deaktiviert