MOTO GUZZI V1000 Convert – Getriebeinstandsetzung

Einblick in die Doc Jensen Oldtimerwerkstatt - MOTO GUZZI V1000 Convert

Für die amerikanische Polizei wurde 1975 die Convert als einzige Guzzi mit einem Zweistufen-Automatikgetriebe entwickelt. Die Bezeichnung leitet sich vom italienischen "Idro Convert" ab. Der Flüssigkeitswandler befindet sich dort wo Kupplung und Schwungscheibe sitzen, im Getriebegehäuse rotiert jedoch eine normale Kupplung.

Nur beim Start benötigt der Fahrer die Kupplung, die zwei Gänge werden per Fußpedal eingelegt. Bei diesem Exemplar steht eine Getriebeinstandsetzung an.

 

Kommentare sind deaktiviert