Saisonstart 2017 – Kurven testen auf dem Heidbergring

Wer von uns kennt das nicht? Das elendig lange Warten auf die ersten Sonnenstrahlen und dann sofort Moped rausholen und LOS - die erste Tour! Manchmal sogar mit der ganz neuen Maschine. Aber mal ehrlich: die verläuft doch meist noch etwas steif und verhalten, oder? Da kommt so manch einer - natürlich nur wegen der langen Abstinenz - ins Grübeln... Wie ging das noch in den KURVEN - Ideallinie, Blickführung, Schräglage?! Was dann folgt, ist meinst nicht mit guten Haltungsnoten belegt...

Was wir dagegen machen? Erstmal ein Training mit den Team-Bikern auf dem Heidbergring in Geesthacht! Die wirklich allesamt sympathischen Instruktoren sorgen dafür, dass Du mit der richtigen Technik in jeder Kurve eine gute Figur machst! Es kommen sowohl Anfänger, Wiedereinsteiger und alte Hasen auf ihre Kosten, weil alle Teilnehmer je nach Können in verschiedenen Gruppen fahren.

In diesem Jahr konnte unser neues Familienmitglied gleich zeigen, wie es mit der Kurventauglichkeit aussieht:
Tina`s neue MOTO GUZZI Bellagio

Nach einer Schnupperrunde wird der 850 Meter lange Parcours morgens links- und nachmittags rechtsherum gefahren. In der Mittagspause gibt es lecker Fingerfood und den ganzen Tag wird man mit Obst, Sweets und Getränken versorgt. Mehr geht nicht!

Ach so - was noch für Alteisenfahrer erwähnt sein sollte: der Platzwart nimmt "Soundproben"! Besser also die leisen Tüten mitbringen (max. 95db)!

Bei den Team-Bikern kannst Du außerdem individuelle Einzelstunden, Handling & Perfection oder Sicherheitstrainings buchen. Alle Angebote und Infos findest Du auf der Team-Biker Homepage.

Kommentare sind deaktiviert