Motortuning und Motoren – Instandsetzung

Motortuning – von Drehmomentmonster bis Renntriebwerk.

Die Basis liefert der Kunde durch seinen vorhandenen Motor, dessen technischer Zustand erstmal genau überprüft wird. Dafür kommt das komplette Motorrad zu uns. Wir zerlegen, reinigen und vermessen alle Teile. Wenn klar ist in welche Richtung das Motortuning gehen soll, gibt es ein individuelles Angebot. Je nach Zustand der vorhandenen Komponenten und des gewünschten Zieles variiert der Preis.

Es folgen die Bearbeitung und der Zusammenbau, sowie die Inbetriebnahme und Abstimmung samt Leistungsmessung auf dem Prüfstand. Nach einer Einfahrphase erhält der Motor noch eine kleine Nachsorge-Inspektion und ist dann bestens gerüstet für alle Touren.

Ihr MOTO GUZZI Motor soll instandgesetzt werden? Auch kein Problem. Vom „Kolbenfresser“ bis zur Zylinderkopfüberarbeitung können im Rahmen einer Motorrevison auch kleinere Defekte behoben werden.

Schon gewusst? Wir haben die Produktion und den Exklusivvertrieb für die von Österreichs Moto Guzzi-Tuning Legende Peter Horvarth entwickelten Stirnräder übernommen!

Doc Jensen Stirnräder

Doc Jensen Stirnräder

Sie werden aus hochwertigem Werkzeugstahl gefertigt und im Anschluss gehärtet. Das ermöglicht eine exakte Steuerung der Nockenwelle und ist eine technisch hervorragende Lösung. Ein Satz besteht aus Kurbelwellen- , Nockenwellen- und dem Ölpumpenrad.

Unser Rezept für neuere MOTO GUZZI Modelle: Power Commander und Abstimmung auf dem Leistungsprüfstand wirken Wunder gegen Konstantfahrruckeln und das berühmt berüchtigte Drehmomentloch.

Ein weiteres Spezialteil ausschließlich bei Doc Jensen verfügbar: unsere aus dem Vollen gefrästen Ansaugstutzen. So läuft jede Guzzi wieder rund!